Outdoor Fotografie: Natur und Erlebnis auf Bildern fixieren


Aktuell ist ein Artikel mit einigen meiner Ansichten zur Outdoor- und Bergfotografie in der Foto Praxis erschienen. Nicht von mir stammt dabei die abgedruckte Checkliste - ein Statement dazu findet man hier.


Wer in der freien Natur, neudeutsch quasi Outdoor, unterwegs ist erlebt viel. So mancher schöne Ort und viele tolle Impressionen sind nur Wanderern, Bergsteigern, Kletterern oder sonstigen Outdoorsportlern vorbehalten. Am Rand der Autobahn findet man sie nicht: die Motive der Outdoorfotografie.

Dieses Informationsportal wendet sich an Fotografen, die raus wollen. Genauso wie an Outdoor-Freaks, die ihre Erlebnisse gekonnt dokumentieren wollen. Und natürlich an die wachsende Zahl derer, die Outdoor-Erlebnisse und Fotografie ganz bewusst miteinander verbinden: die Outdoor-Fotografen. All diese Leute finden auf dieser Homepage:

  • Informationen zur richtigen Fotoausrüstung für den Wald- und Wiesen- oder auch Bergeinsatz
  • Informationen zur richtigen Outdoor-Ausrüstung für Fotografen: von Bekleidung und Schuhen über Rucksäcke bis hin zu Schlafsäcken und Zelten für geruhsame Nächte
  • Tipps und Tricks für das "Fotografieren in der Wildnis"
  • Anregungen und Beispiele gelungener Outdoorfotografien
  • Eine grundlegende Kaufberatung und Tipps für gute Bezugsquellen

Was ist Outdoor-Fotografie?

Der Begriff "Outdoor-Fotografie" ist bislang nicht sehr gebräuchlich. Ich möchte diesen verwenden um alle fotografischen Bestrebungen im Zusammenhang mit Outdoor-Aktivitäten i.e.S. zu beschreiben. Dabei handelt es sich vorrangig um Sportarten, die im direkten Kontakt mit der Natur stehen, beispielsweise:

  • Ein actiongeladenes Outdoor-Photo: Kajakfarer im WildwasserWandern und Trekking
  • Klettern, Bouldern und Klettersteigen sowie alle andern Spielarten des Bergsteigens
  • Kanu- und Kajaksport sowie die verschiedenen Surfarten
  • Canyoning
  • Skifahren
  • Fahrradfahren, insbesondere Mountainbiking
  • Geocaching
  • Expedition

Die Anhänger der Outdoor-Fotografie müssen sich dabei zahlreiche besondere Herausforderungen stellen:

  • Fotografieren aus schwierigen Positionen und Situationen heraus, z.B. im Klettergurt hängend
  • widrige Aufnahme- und Wetterbedingungen
  • Kompromisssuche zwischen Gewicht und Flexibilität der Ausrüstung, da alles getragen werden muss
  • das Licht kann in keinster Weise beeinflusst werden (reine Availiable Light Fotografie)
  • Kompetenz in vielen unterschiedliche Disziplinen und Motiven: von Actionphotos und Portraits von Sportlern über Landschafts- und Naturaufnahmen bis hin zu Nachtmotiven ist alles möglich und nötig.

Einige Linktipps zu externen Seiten:

Photos:
Seilschaft auf Gletscherzunge: Doris Patenge, PIXELIO.de
Kajakfahrer im Wildwasser: Robin T Backes, PIXELIO.de